SSB Senioren Schutz Bund "GRAUE PANTHER" 


Koblenz - Neuwied - Westerwald e.V.

Grußworte


Norbert Haas 


wurde 1949 in Koblenz geboren. Nach erfolgreichem Abschluss  der Sekundarstufe I, erlernte er den Beruf des Groß-  & Außenhandelskaufmanns.

In den sechziger Jahren war Haas in der APO Außerparlamentarischen Opposition aktiv, bevor er 1969 Mitglied der SPD wurde. Auch in dieser Zeit ging der Kampf für Frieden und Abrüstung und soziale Gerechtigkeit außerparlamentarisch weiter.


Erfahrungen als Gemeinderat und Vorsitz-ender der SPD-Fraktion in Niederfell-Mosel und SPD-Verbandsgemeinderat in Bad Ems runden sein kommunal-politisches Profil ab.


1989 verließ er die SPD, um sich später der GRAUEN PANTHER  Bewegung anzuschließen.

Seit dem 09. April 2016 ist Haas Vizepräsident des Bundesverbandes "GRAUE PANTHER"  - 

dem Dachverband aller SSB Seniorenschutzvereine in Deutschland.


Seine politischen Schwerpunkte sind:


Altersvorsorge- & Bildungspolitik

Zweckbündnisse


  Norbert Haas

 Vizepräsident

  Bundesverband

 "GRAUE PANTHER" e.V.



Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


geht es Ihnen nicht auch so, dass Sie manchmal schier verzweifeln möchten, an der Ignoranz und Überheblichkeit unserer gewählten Politikerinnen und Politiker? Wir benötigen neue Strukturen im Land.

In unserem Land sollen Toleranz, Ehrlichkeit und menschliche Verbundenheit nicht verloren gehen, dafür setzen wir uns ein. 

Wir verpflichten uns, unsere freiheitlich demokratische Staatsform zu bewahren und deren Gegnern aller Richtungen entschieden entgegen zu wirken, entschlossen, ein demokratisches und solidarisches Gemeinwesen zu erneuern, in dem das Wohl und die Stärke Aller aus dem Schutz der Schwachen erwächst.

Überzeugendes, aufrichtiges und am Gemeinwohl orientiertes Handeln soll auf politische Veränderungen Antworten geben und die notwendigen Entscheidungen für unser Land voranbringen.



Herzlichst Ihr


Norbert Haas

 

       Soziale Gerechtigkeit für alle Generationen.