SSB Senioren Schutz Bund "GRAUE PANTHER" 


Koblenz - Neuwied - Westerwald e.V.

Altenheimbetreiber  -
betrügen Bewohner und Pflegekassen .

Skandal bei der Altenpflege: In vielen Seniorenheimen wird betrogen, indem weniger Pfleger eingesetzt werden als vorgeschrieben. Die eingesparten Löhne mehren den Gewinn.
Etwa jedes fünfte Altenheim in Deutschland betrügt seine Bewohner und die Pflegekassen, indem es weniger Altenpfleger beschäftigt als für die Versorgung Pflegebedürftiger nötig wäre. Das geht aus einer mehrmonatigen Recherche der "Welt am Sonntag" hervor, für die verschiedene Heimaufsichten auf Landes- und Kommunaler Ebene befragt wurden.
Bisher drohen den Heim Betreibern, die zu wenige Altenpfleger beschäftigen, in der Regel lediglich Verwarnungen oder Bußgelder. Nur in besonders drastischen Fällen, bei denen der Personalmangel bereits zu spürbaren Gefährdungen der Bewohner wie Unterernährung oder Misshandlungen geführt hat, verhängen die Behörden Belegungs - Stopps oder verfügen in wenigen Einzelfällen Schließungen.

Nicht immer geht es so freundlich bei der Altenpflege zu. Viele Heime betrügen beim Personalschlüssel 

Wann hört dieser Wahnsinn endlich auf?

fragt Norbert Haas   -  Vizepräsident des Dachverbandes   " Graue Panther" e.V.

Sanktionen werden nicht genutzt

Wie groß die Mängel im deutschen Pflegesystem tatsächlich sind, zeigen auch Daten des Spitzenverbandes des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDS). Nach Auskunft des MDS stellen die Prüfer bundesweit bei unangemeldeten Kontrollen in etwa jedem dritten Heim "Ernährungsprobleme" bei den Bewohnern fest, darunter Unterernährung oder Dehydrierung. In bis zu einem Viertel der Heime werden demnach Wunden nicht optimal versorgt.
Altenheimer, die sich wehren, werden gemobbt, ruhig gestellt, oder mit Zwangs Vormundschaften bedroht. Milliarden fließen jährlich, um geldgierigen Investoren 12% bis 14% Rendite zu erwirtschaften, auf dem Rücken der Bewohner, Ihrer Angehörigen, der Mitarbeiter und nicht zuletzt auf unser aller Rücken, als Beitragszahler!

Damit muss jetzt endlich Schluss sein!

Wehren wir uns endlich - gründet neue Senioren Schutz Bund Vereine "Graue Panther" in Eurer Stadt.
Werdet Mitglied in bestehenden Vereinen in ganz Deutschland.
Lasst uns über alle Parteigrenzen hinweg, im Interesse eines menschenwürdigen Lebens im Alter, zusammenarbeiten und uns wehren!


AKTUELL
- wenn Hilfe nötig, oder Fragen      01520 881 3309